Jivamukti Yoga

Jivamukti Yoga ist eine dynamische Form des Hatha Yoga.

Das Wort Jivamukti setzt sich zusammen aus Jiva, die Seele, und Mukti, die Befreiung. Die Befreiung der Seele wird erstrebt. Die Jivamukti Yoga Methode, eine dynamische Form des Hatha Yoga, wurde in den 80er Jahren von den Amerikanern Sharon Gannon und David Life in New York entwickelt und basiert auf 5 Grundprinzipien:

 

  1. Schriften - das Studium traditioneller Sanskrit-Texte zur Yoga-Lehre
  2. Bhakti – Hingabe, um in unserem Leben einen tieferen Sinn zu erkennen
  3. Ahimsa - Gewaltlosigkeit als essentieller Teil der Yogapraxis
  4. Musik/Nada Yoga (Yoga des Klangs) - Übungen des Nada Yoga und Chanting (Kirtan/Bhajans)
  5. Meditation - das innere Verbinden mit unserem wahren Selbst

 

Eine Jivamukti Yoga Klasse besteht aus einem dynamischen, wechselndem Fluss von Asana in der Absicht, den Übenden von den physischen bis hin zu den feineren, mentalen Körperschichten (Koshas) eine komplette, herausfordernde (auf vielen Ebenen) Praxis zu ermöglichen. Jede Klasse entwickelt sich, auf einem bestimmten Thema basierend, auf den traditionellen Schriften und betont das Üben mit einer tieferen Absicht. Singen, Meditation und inspirierende Musik sind Teil jeder Klasse.

Jivamukti Yoga ist physisch und intellektuell herausforderndes und anregendes Yoga. Die Konzentration auf den Atem und die Verschmelzung des Atems mit der Bewegung schützen vor Verletzungen und beugen auf natürliche Art und Weise Muskelkater vor.

Wird unterrichtet von:
Ariane Gantenbein
Angela Croce
Öffnungszeiten

MO 11:30-13:30  /  17:30-21:00
DI   08:30-13:30  /  17:30-21:15
MI  09:00-13:30  /  17:30-21:45
DO 08:30-13:30  /  17:30-21:15
FR 09:30-13:30  /  17:30-20:30
SA 09:30-13:15
SO 09:00-13:00
Feiertage gemäss Stundenplan