Vinyasa Hot Yoga

Der Hotroom wird auf angenehme 32-35°C erwärmt, damit der Körper geschmeidiger wird

Vinyasa Yoga ist ein dynamischer und fliessender Yogastil, bei welchem die verschiedenen Positionen nur kurz gehalten werden. Vinyasa bedeutet übersetzt "in einer gewissen Art & Weise platzieren“. Die Praxis des Vinyasa Yoga besteht aus einzelnen Asanas sowie aus deren Abfolge - als das berühmteste Beispiel gilt hier der Sonnengruss.

Vinyasa Yoga ist nicht an eine bestimmte Reihenfolge der Yogastellungen gebunden. Diese Freiheit bietet viel Raum für Kreativität, was auch der Grund für die weltweite Popularität des Vinyasa Yoga ist. Es ist ein offenes System, das sich immer wieder neu erfindet und weiter entwickelt - sozusagen im eigenen Flow.

Die Übergänge von Haltung zu Haltung sind meist ebenso wichtig wie die Haltungen selbst. Der bewusste Atem begleitet und kontrolliert alle Bewegungen. Ein harmonischer Fluss zeichnet eine gelungene Stunde aus. Dieser abwechslungsreicher Stil wird im Hot Yoga Raum bei 32-35 Grad praktiziert.

Wichtige Infos:

  • vor und nach der Stunde viel Wasser trinken
  • 2-3h vorher nichts schweres essen
  • leichte Sportbekleidung tragen
  • wir trainieren barfuss
  • stilles Wasser mitnehmen (kann bei uns gekauft werden)
  • 2 Badetücher (eines zum trainieren, eines zum Duschen)
  • 1 Yogamatte (falls du keine hast stellen wir dir kostenlos eine zur Verfügung)

ACHTUNG: DAS TUCH ZUM UNTERLEGEN SOLLTE GENUG GROSS SEIN, UM DEN GANZEN KÖRPER DARAUF LEGEN ZU KÖNNEN.


Öffnungszeiten

MO:         09:30 - 13:30   17:30 - 21:15
DI:           08:30 - 13:30  17:30 - 21:15
MI-DO:    09:00 - 13:30  17:30 - 21:15
FR:          09:30 - 13:30  18:00 - 20:30
SA/SO:     09:00 - 13:00
Feiertage gemäss Stundenplan

Newsletter